Leistungen

Schmerzbehandlung

Schnelle Hilfe auch mit kurzfristigem Termin

Unser Ziel ist es, Ihre Zähne zu erhalten. Manchmal lassen sich Zahnschmerzen trotzdem nicht vermeiden. In akuten Fällen können Sie uns auch kurzfristig aufsuchen, planen Sie bitte etwas Wartezeit mit ein. Im besten Fall rufen Sie an und fragen wann es terminlich passt, damit Sie so wenig wie möglich Wartezeit haben.

Wir helfen Ihnen gern schnellstmöglich.

Wurzelbehandlung

Nach der behutsamen Eröffnung des Zahnes – gegebenenfalls unter örtlicher Betäubung – werden die Pulpa (Zahnnerv) entfernt und die Kanäle gereinigt. Dies geschieht mit feinen Instrumenten aus Nickel-Titan und desinfizierenden Spülungen. Danach wird der Wurzelkanal mit einem biokompatiblen Medikament gefüllt, welches vorübergehend oder dauerhaft im Kanal verbleibt und die erneute Ansiedlung von Bakterien verhindert, bis der Zahn endgültig abgefüllt und verschlossen wird.

Prophylaxe

Schützen Sie Ihre Zähne umfassend

Der Gang zum Zahnarzt sollte nicht nur bei konkreten gesundheitlichen Problemen erfolgen, da der Zahnarzt hier nur Schadensbegrenzung betreiben kann. Die Folge können irreversible Zerstörungen am Zahn selbst sowie am Zahnbett sein, die Sie im täglichen Leben belasten. Eine in regelmäßigen Abständen durchgeführte Prophylaxe kann solchen Risiken vorbeugen. Mit viel Erfahrung und großer Sorgfalt kümmern wir uns um Ihre Zähne. Eine empfehlenswerte Maßnahme der Prophylaxe bildet die professionelle Zahnreinigung, diese ergänzt praktisch Ihre tägliche Zahnhygiene daheim, in dem zahnmedizische Reinigungsverfahren zum Einsatz kommen.

Vor allem schwer zugängliche Bereiche in den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen können mit herkömmlichen Zahnbürsten kaum erreicht werden. Wir nutzen verschiedene Werkzeuge und Techniken, um weiche Beläge auch an schwierigen Stellen reibungslos zu entfernen. Auch harte Beläge wie Zahnstein werden dank unserer modernen Technik schonend entfernt.

Zudem bekämpfen wir mit einem Pulverstrahlgerät hartnäckige Verfärbungen Ihrer Zähne, die durch Genussmittel wie Tee, Kaffee, Nikotin oder Rotwein entstehen. Mit uns erstrahlen Ihre Zähne wieder in einem natürlichen Weisston. Eine ausführliche Politur glättet Ihre Zähne, sodass Bakterien und Keime keine Haftungsmöglichkeiten mehr finden. Zum Abschluss unserer Prophylaxe werden Ihre Zähne noch mit Fluoridlack überzogen, der die Oberfläche der Zähne stärkt und schützt.

Kinder- und Jugendprophylaxe

Eltern sollten ihre Kinder schon früh an einen routinemäßigen Zahnarztbesuch gewöhnen. Bei Kleinkindern sind Frühuntersuchungen aus verschiedenen Gründen sinnvoll und wichtig – unter anderem, um rechtzeitig mögliche Erkrankungen zu erkennen.

Wir haben ein Konzept entwickelt, um bei Kindern- und Jugendlichen gezielt der Entstehung von Karies und Zahnfleischerkrankungen vorzubeugen. Innerhalb dieses Vorsorgeprogramms werden:

  • die Kariesanfälligkeit untersucht und bestimmt
  • Tipps zur Verbesserung der Mundhygiene gegeben
  • Kindern und Eltern mögliche Krankheitsursachen erklärt
  • wertvolle Hinweise für die tägliche Zahnpflege und zahngesunde Ernährung gegeben
  • Fluoridkonzentrate zum Schutz der Zähne auf den Zahnschmelz aufgetragen
  • Backenzähne bei Bedarf zum Schutz gegen Karies versiegelt (Fissurenversiegelung)

Die Individualprophylaxe für 6- bis 17-Jährige ist Bestandteil des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenversicherungen. Es gibt jedoch zahlreiche weitere Maßnahmen für Kinder und Jugendliche, die zu den Privatleistungen zählen und nicht im Katalog der Krankenkassen enthalten sind, aber aus medizinischer Sicht sehr sinnvoll sein können. Auch über dieses erweiterte Leistungsspektrum informieren wir gern.

Parodontologie

Wir behandeln nicht nur ihre Zähne

Die meisten Menschen verbinden mit einem Zahnarzt vor allem die Behandlung von Karies und anderen Zahnschäden. Doch auch das Zahnfleisch und Zahnbett sind einer Vielzahl an gesundheitlichen Gefahren ausgesetzt. Ist der Zahnhalteapparat angegriffen, können Belastungen nicht mehr so gut abgefedert werden. Zugleich kann der Kiefer die betroffenen Zähne schlechter festhalten. Eine weitere oft unterschätzte Folge ist die Zerstörung oder Rückbildung der Zahnwurzel. So wird der Zahn nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt, was im schlimmsten Fall zum Zahnverlust führt. Eine umfassende zahnmedizinische Untersuchung sollte daher auch immer die Parodontologie beinhalten. In unserer Praxis können Sie sich darauf verlassen, umfangreich behandelt zu werden.

Der Hauptgrund für Zahnbetterkrankungen sind Keime und Bakterien, die sich im Speichel, am Zahn sowie am Zahnfleisch befinden und zu Entzündungen führen. Gerade die schwer zugänglichen Zahntaschen bilden eine Brutstätte für Bakterien. Mit unserer Zahntaschenbehandlung beseitigen wir die Keime und senken zugleich die Tiefe der Taschen. Zudem können auch Funktionsstörungen und Fehlbelastungen für die Rückbildung des Zahnhalteapparates verantwortlich sein.

Implantologie

Neue Lebensqualität durch unsere Implantate

Der Verlust eines Zahnes kann durch Unfälle, Parodontose oder bakterielle Erkrankungen schneller eintreten, als man denkt. Doch zum Glück gibt es heute durch die Implantologie eine schonende und doch sehr effiziente Möglichkeit, den fehlenden Zahn zu ersetzen. Bei Zahnimplantaten handelt es sich um künstliche Zahnwurzeln, die in den Kiefer eingepflanzt werden. Dieses Implantat besteht aus Titan und ist daher sehr widerstandsfähig. Der jeweilige Zahnersatz kann dann einfach und sicher am Implantat verankert werden. Durch das Implantat ist nicht nur ein fester Halt gewährleistet, sondern auch eine optimale Abstützung.

Hinweis: Viele der genannten Leistungen und Produkte sind Bestandteil der Regelleistungen der zahnmedizinischen Grundversorgung, welche durch die gesetzlichen Krankenkassen in der Regel abgedeckt werden. Bei zahlungspflichtigen Zusatzleistungen informieren wir Sie vorab vor Ort über Umfang und Kosten, da hierbei verschiedene Faktoren eine individuelle Rolle spielen.

Ästhetische Zahnheilkunde

Die ästhetische Zahnmedizin hat vor allem das Ziel, die Schönheit und das natürliche Aussehen der Zähne zu erhalten bzw. wieder herzustellen.

Das geschieht natürlich unter Berücksichtigung der Kau- und Sprechfunktion – es geht also nicht nur um Zahnästhetik oder ein filmreifes Lächeln, sondern auch um die Mund- und Zahngesundheit und um langlebigen, komfortablen und naturidentischen Zahnersatz.

Eng verbunden ist die ästhetische Zahnmedizin mit der modernen Implantologie, der Kieferchirurgie und der Parodontologie.

Digitales Röntgen

Wir verwenden in unserer Praxis ausschließlich digitales Röntgen mit strahlungsarmen Bildgebungsverfahren.

Die Vorteile für Sie:

  • Die Strahlenbelastung wird erheblich reduziert
  • klare, sichere Diagnostik
  • Zeitersparnis (keine Wartezeiten durch Filmentwicklung)
  • Sofortige Verfügbarkeit der Aufnahmen
  • Individuelle Bildbetrachtung
  • Keinerlei umweltbelastende und gesundheitsschädliche Filmentwicklungschemikalien

Funktionsanalyse

Wenn wir in Ihrem Munde arbeiten und z. B. ein Inlay, Krone, Brücke oder Prothese anfertigen, arbeiten wir Zahnärzte an einem schwebenden Gebilde. So haben Sie nach einer Füllung sicherlich schon einmal festgestellt, das diese „zu hoch“ war und der Biss darüber „kippelte“. Denn Ihr Unterkiefer ist nicht fest an Ihrem Schädel fixiert, sondern in allen Richtungen beweglich. Er liegt in einer Pfanne am Schädelknochen und ist beweglich über Muskeln und Bänder an diesem befestigt.

Um bei der Herstellung von Zahnersatz, dieses individuell am Modell einzustellen, arbeiten wir schmerzfrei über den arbitären Gesichtsbogen. Dieser Gesichtsbogen ist ein zahnärztliches Arbeitsmittel, bei dem mit Hilfe eines Mess- und Übertragungsapparates die Lage und Neigung des Oberkiefers sowie die Drehachse des Unterkiefers (=Position der Kiefergelenke) in den Artikulator übertragen wird. Der angelegte Gesichtsbogen greift die Position der Gelenkachse ab. Danach wird das Oberkiefermodell in einen Artikulator montiert.

Praxislabor

Unsere Praxis verfügt über ein eigenes zahntechnisches Labor. Kleine Reparaturarbeiten können so in kürzester Zeit erledigt werden. Zudem müssen unsere Patienten nicht lange auf ihren Zahnersatz warten.

Bei der Neuanfertigung eines Zahnersatzes lernen unsere Patienten den Zahntechniker kennen und können mit ihm gemeinsam z. B. die neue Zahnfarbe auswählen oder andere Besonderheiten festlegen. Damit können wir direkt auf Ihre Wünsche eingehen und Ihr Zahnersatz wird so ein höchst individuelles ästhetisches Einzelstück.

Kiefergelenkstherapie

Schnelle Hilfe bei Zähneknirschen, Über- und Fehlbelastung von Kiefer und Zähnen

Eine Aufbissschiene ist eine an den Zahnbogen angepasste Kunststoffauflage zur Behandlung von Erkrankungen des Kausystems. Eine solche Aufbissschiene wird genutzt, um Über- und Fehlbelastungen der Zähne und Kiefergelenke durch schief stehende Zähne, Fehlstellungen der Kiefer zueinander und Zähneknirschen (Bruxismus) zu vermeiden. Durch das Einlegen der Schiene wir der Kontakt zwischen den Zähnen des Ober- und Unterkiefers korrigiert, sodass das Reiben und Pressen der Zähne unterbunden und daraus resultierende Schäden an den Zähnen, den Kiefergelenken und der Muskulatur verhindert werden können. Die Aufbissschiene kann dabei für den Oberkiefer und Unterkiefer angefertigt werden. Am häufigsten wird sie jedoch im Unterkiefer eingesetzt.

Diese Website verwendet Cookies, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie in unserer Datenschutzerklärung einsehen und widerrufen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen