Parodontologie

Wir behandeln nicht nur ihre Zähne

Die meisten Menschen verbinden mit einem Zahnarzt vor allem die Behandlung von Karies und anderen Zahnschäden. Doch auch das Zahnfleisch und Zahnbett sind einer Vielzahl an gesundheitlichen Gefahren ausgesetzt. Ist der Zahnhalteapparat angegriffen, können Belastungen nicht mehr so gut abgefedert werden. Zugleich kann der Kiefer die betroffenen Zähne schlechter festhalten. Eine weitere oft unterschätzte Folge ist die Zerstörung oder Rückbildung der Zahnwurzel. So wird der Zahn nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt, was im schlimmsten Fall zum Zahnverlust führt. Eine umfassende zahnmedizinische Untersuchung sollte daher auch immer die Parodontologie beinhalten. In unserer Praxis können Sie sich darauf verlassen, umfangreich behandelt zu werden.

Der Hauptgrund für Zahnbetterkrankungen sind Keime und Bakterien, die sich im Speichel, am Zahn sowie am Zahnfleisch befinden und zu Entzündungen führen. Gerade die schwer zugänglichen Zahntaschen bilden eine Brutstätte für Bakterien. Mit unserer Zahntaschenbehandlung beseitigen wir die Keime und senken zugleich die Tiefe der Taschen. Zudem können auch Funktionsstörungen und Fehlbelastungen für die Rückbildung des Zahnhalteapparates verantwortlich sein.

Diese Website verwendet Cookies, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie in unserer Datenschutzerklärung einsehen und widerrufen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen